So lagern Sie Decken: Ideen zur Aufbewahrung von Decken Blank

Haben Sie einen Haufen Überwurfdecken und keine Möglichkeit, sie aufzubewahren? Verwenden Sie diese Ideen zur Aufbewahrung von Decken, um Ihre Decken zu schützen und Ihr Zuhause aufgeräumt zu halten!

Ich glaube nicht, dass jemand jemals genug Decken haben kann. Es gibt nichts Schöneres, als während des Familienfilmabends unter einer weichen Grobstrickdecke zu kuscheln! Außerdem sorgen selbstgemachte Decken für ein gemütliches Zuhause und sind tolle DIY-Geschenkideen.

Der Nachteil beim Werfen von Decken ist, dass sie überall geworfen werden, was Ihr Zuhause überladen aussehen lässt. Sie können an kalten Winterabenden großartig sein, aber was macht man tagsüber (oder während der warmen Monate) damit?

Ein paar solide Ideen zur Aufbewahrung von Decken machen den Unterschied zwischen zerrissenen Decken und einem überladenen Haus gegenüber der Aufrechterhaltung Ihres ordentlichen Raums, während Sie immer noch diese kuscheligen Decken in der Nähe haben, wenn Sie sich darunter kuscheln möchten.

Wenn Sie sich über kreative Möglichkeiten für die Aufbewahrung von Decken in Ihrem Zuhause wundern, habe ich 11 kreative Ideen zur Aufbewahrung von Decken zusammengestellt, die Ihr Zuhause aufgeräumt halten, aber Ihre Decken dicht halten. Ich zeige einige alltägliche Kurzzeitspeicherlösungen sowie einige praktische Langzeitspeicherideen, die Sie während der warmen Wettermonate verwenden können.

Ein Stapel ordentlich gefalteter Decken.

Ideen für kurzfristige Deckenaufbewahrung

Diese alltäglichen Aufbewahrungsideen wurden entwickelt, um Decken einfach wegzuräumen, wenn Sie sie tagsüber nicht benutzen, um sie zu schützen (und Ihr Zuhause aufgeräumt zu halten!).

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalte ich möglicherweise eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie. Sie können unsere vollständige Offenlegungsrichtlinie hier einsehen.

Deckenleiter

Das Deckenleiter ist optimal, um dekorative oder schöne Decken geordnet zu präsentieren. Es ist buchstäblich eine einfache Leiter mit Sprossen, die an der Wand lehnt und an jede Sprosse hängt eine Decke.

Diese Deckenaufbewahrungsmethode ist ideal für schöne handgefertigte Decken, die Sie gerne sehen, wie Steppdecken oder Strickdecken. Ich finde es toll, dass es eine praktische und dennoch stilvolle Aufbewahrungslösung ist, mit der Sie Ihre schönen Decken gleichzeitig präsentieren können!

Eine Deckenleiter mit einer über einer Sprosse drapierten Wurfdecke.

Über die Türdeckenleiter

Betrachten Sie dies als das Decken-Äquivalent des Over-the-Tür-Schuhhalters – außer dass es schöner ist! Das über die tür leiter ist im Wesentlichen eine Deckenleiter, die an einer Tür hängt und einer Handtuchhalteridee für die Rückseite der Badezimmertür nachempfunden ist.

Diese Idee ist perfekt für alle, denen die Bodenfläche für eine typische Deckenleiter fehlt. Es würde auch gut für Familien mit kleinen Kindern funktionieren, die wahrscheinlich eine Deckenleiter über sich selbst ziehen könnten.

Und es ist eine vielseitige Lösung, die Sie gut sichtbar aufhängen oder einen versteckteren Ort finden können, sodass die Decken vollständig außer Sicht sind.

Großer dekorativer Korb

Dies ist meine persönliche Methode zur Aufbewahrung von Decken, da sie den glücklichen Mittelweg zwischen meinem Wunsch, das Haus aufgeräumt zu halten, und dem Wunsch meines Mannes nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit, die Decken zu verstauen (normalerweise ohne sie zu falten!), trifft.

ich habe zwei große Strickkörbe dass wir unsere Decken jeden Abend, wenn wir ins Bett gehen, hineinlegen. Wir verwenden Stoffkörbe, aber Sie können jede Art von Korb verwenden, die Sie mögen.

Stellen Sie nur sicher, dass es groß genug ist, um mindestens ein paar Decken zu halten!

Ein Weidenkorb, der verwendet wird, um Decken in einem Schlafzimmer aufzubewahren.

Osmanisches Lager

Ich liebe Möbel, die doppelte Aufgaben erfüllen, wie Hocker mit integriertem Stauraum. Dieser Raum ist perfekt, um Wurfdecken zu halten!

Sie können aus einer Vielzahl von Optionen wählen, und ich bin mir sicher, dass Sie es nie bereuen werden, wenn Sie einen solchen Hocker erwerben.

Wandregal

Diese Idee spielt auf der Idee der Deckenleiter an, aber es ist einfach dekoratives Regal das ist dauerhaft an Ihrer Wand befestigt. Wenn es leer ist, sieht es aus wie ein Kunstwerk an der Wand.

Um Ihre Decken hineinzulegen, rollen Sie sie einfach auf und schieben Sie sie hinein!

Ein Leiterregal, das als Deckenaufbewahrungsidee verwendet wird.

Ideen für die langfristige Aufbewahrung von Decken

Nun, da Sie einige Ideen zum Aufbewahren von Decken haben, wie können Sie Decken, die Sie für ein oder zwei Saisons nicht verwenden, so aufbewahren, dass sie geschützt und nicht im Weg sind? Hier sind einige praktische Lösungen, die Sie lieben werden.

Brust oder Kofferraum

Egal wie du es nennst, Dampferkoffer gibt es schon seit Ewigkeiten, weil sie eine einfache, aber sehr effektive Aufbewahrungslösung für alle möglichen Dinge darstellen. Mit vielen schönen Optionen zur Auswahl (die auch als Couchtisch oder Bank dienen können) kann eine Truhe Ihre perfekte Aufbewahrungslösung für Ihre Überwurfdecken (oder Kissen)!

Bonuspunkte, wenn es mit Zedernholz gefüttert ist, für zusätzlichen Schutz für Ihre decken stricken.

Ein Stapel antiker Holzstämme.

Unter den Bettkästen oder -beuteln

Ich betrachte diesen Platz unter dem Bett oft als nutzlosen Raum. Warum nutzen Sie es nicht, indem Sie Ihre Überwurfdecken außerhalb der Saison aufbewahren? Sie können verwenden Vorratsbehälter aus Hartplastik oder durchsichtige Plastikdeckentaschen dass der Reißverschluss geschlossen ist.

Beide Optionen bieten Ihnen die Möglichkeit, Decken langfristig zu lagern, damit sie vor Lebewesen geschützt bleiben.

Wäscheschrank

Wir lebten in einem Haus mit einem großen Wäscheschrank. Früher habe ich unsere Decken zum Schutz in Deckentaschen gelegt und diese dann in die Regale des Wäscheschranks gelegt. Sie waren geschützt, aber auch außer Sicht und aus dem Sinn.

Für alle, die eine Sammlung handgestrickter Steppdecken besitzen, ist ein antiker Schrank ein schöner Aufbewahrungsschrank.

Ein antiker Wäscheschrank mit Fenstertüren, voll gestapelt mit Decken und Laken.

Große Plastikdeckentaschen

Sie haben keinen Platz unter Ihrem Bett oder in einem Wäscheschrank? EIN Deckentasche ist immer noch super hilfreich und kann mehrere Decken gleichzeitig halten, während Sie gleichzeitig ein klares Fenster haben, um zu sehen, was sich darin befindet, ohne es zu öffnen.

Ohne großen Wäscheschrank benutze ich jetzt Deckentaschen und stelle sie in einem Regal in meinem kleinen allgemeinen Lagerraum ab. Auf diese Weise sind sie geschützt und außer Sichtweite.

Durchsichtige Aufbewahrungsbehälter aus Kunststoff

Meine letzte Idee zur Aufbewahrung von Decken ist, diese zu verwenden Wege durchsichtige Vorratsbehälter aus Kunststoff finden Sie in Target oder Home Depot. Sie sind vielleicht nicht unglaublich stylisch, aber diese Behälter haben mehrere Vorteile:

  • Sie sind leicht zu finden und erschwinglich.
  • Jeder kann mehrere Überwurfdecken halten (sogar meine große grob gestrickte Decken!).
  • Sie halten die Lebewesen draußen, um Ihre Decken zu schützen.
  • Sie können sie in einem Schrank, einem Dachboden oder einem Lagerbereich stapeln.
  • Sie können sehen, was drin ist, ohne sie öffnen zu müssen.

Abschließende Gedanken zu Ideen zur Aufbewahrung von Decken

Wenn Sie wie ich eine große Anzahl von Überwurfdecken haben, hoffe ich, dass Sie diese Aufbewahrungslösungen für Decken hilfreich und inspirierend finden! Sie können Ihr Zuhause aufgeräumt halten und auch Ihre kuscheligen Decken genießen!

Mehr von Little Yellow Schubkarre

About admin

Check Also

Was Sie brauchen, um zu beginnen

Teilen ist Kümmern! Ich bin Ich freue mich sehr, mit Ihnen ein neues Gastposter zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.