Top 15 Häkeltipps und -tricks

Meine Top 15 Häkeltipps und -tricks! Techniken, die jeder Häkeler kennen sollte. Wenn du mir auf Instagram und TikTok folgst, habe ich einige meiner Lieblingstipps und -tricks geteilt. Ich habe viele Anfragen erhalten, diese Videos durch einen tieferen Unterricht langsamer zu machen. Ich habe beschlossen, ein YouTube-Video und ein E-Book für Sie zusammenzustellen. Wenn Sie sich für meinen Newsletter anmelden, erhalten Sie meinen Top 15 Häkeltipps & Tricks KOSTENLOSER digitaler PDF-Download.

Brava Kammgarn

Ich würde gerne von Ihnen hören. Lassen Sie mich Ihre Lieblings-Häkeltipps und -Tricks wissen. Lassen Sie es mich auch wissen, wenn Sie möchten, dass ich einen unterrichte. Ich werde jeden meiner Tipps unten zusammenfassen. Für eine Schritt-für-Schritt-Bildanleitung hol dir das Top 15 Häkeltipps & Tricks EBook!

Vielleicht LIEBEN Sie auch unser Tutorial zum Häkeln für Anfänger. Alles Wissenswerte in einem Video!

Garn

Ich habe Brava Kammgarn für die Tutorials verwendet. Sie können kaufen HIER

Haken

Streamline Swirl – Kauf HIER

Odyssee – Kauf HIER

YouTube-Video

Tipp #1 Zauberknoten Kno

Häkeltipps & Tricks Zauberknoten

Der magische Knoten ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Garn zu verbinden. Sie können diese Technik verwenden, wenn Sie die Farbe ändern oder ein neues Garnknäuel hinzufügen. Ich habe es mit zwei verschiedenen Farben demonstriert, um es leichter zu sehen. Schau jetzt 01:06Magischer Knoten.

Schritt 1

Legen Sie jedes Ende des Garns nebeneinander.

Schritt 2

Nimm Farbe A und binde einen Knoten um Farbe B.

Schritt 3

Nimm Farbe B und binde einen Knoten um Farbe A.

Schritt 4

Nehmen Sie das Kugelende der Farbe A und B und ziehen Sie es fest. Dadurch werden die Knoten zusammengezogen.

Schritt #5

Schwänze kürzen. Vermeiden Sie es, sie zu eng zu schneiden.

Tipp #2 Thumb Join

Häkeltipps & Tricks Thumb Join

Die Daumenverbindung ist der schnellste Weg, um Garn zu verbinden. Sie können diese Technik verwenden, wenn Sie die Farbe ändern oder ein neues Garnknäuel hinzufügen. Diese Technik ist etwas schwieriger zu perfektionieren. Es braucht nur ein wenig Übung. Schau jetzt 02:28​Daumen beitreten.

Schritt 1

Legen Sie jedes Ende des Garns nebeneinander zwischen Daumen und Zeigefinger. Legen Sie das neue Knäuel auf die Außenseite des Daumens.

Schritt 2

Nehmen Sie das neue Garn und wickeln Sie es zweimal um den Daumen und die Garnenden. Wickeln Sie ein drittes Mal zwischen Daumen und Schwanz

Schritt 3

Nehmen Sie die Schwänze und stecken Sie sie über den Garnstrang und unter den Daumen.

Schritt 4

Kneifen Sie die Schwänze mit dem Daumen zusammen und ziehen Sie an beiden Enden des Garns, um es zu verknoten. Schneiden Sie bei Bedarf die Schwänze ab.

Tipp #3 Russisch beitreten

Häkeltipps & Tricks

Die russische Verbindung ist die sicherste Art, Garn zu verbinden. Ich liebe diese Technik, wenn ich keinen Knoten in meiner Arbeit haben möchte. Sie können diese Technik verwenden, wenn Sie die Farbe ändern oder ein neues Garnknäuel hinzufügen. Diese Technik erfordert etwas mehr Zeit und Geduld. Schau jetzt 03:43Russischer Beitritt.

Schritt 1

Schleifen Sie die Schwanzenden von Farbe A und B.

Schritt 2

Mit einer Garnnadel das Ende von Farbe A zurück durch die Mitte von A Garnstrang fädeln. Füllen Sie die Garnnadel und ziehen Sie den Schwanz durch. Dadurch wird Farbe B gesichert.

Schritt 3

Wiederholen Sie mit Farbe B Schritt 2.

Schritt 4

Ziehen Sie an den Garnenden, um die Fäden zu glätten, und schneiden Sie überschüssige Schwänze ab.

Tipp #4 Magischer Ring

magischer Ring

Der Magic Ring ist der perfekte Start in jede Runde. Es macht einen straffen und sicheren Start, der sich nicht löst. Schau jetzt 07:46Zauberring.

Schritt 1

Wickeln Sie das Garn dreimal um Ihren Zeigefinger.

Schritt 2

Führen Sie den Haken unter alle drei Schlaufen ein. Greifen Sie die erste Schlaufe mit dem Haken und ziehen Sie sie durch.

Schritt 3

Kette, um den Ring zu sichern. Für HDC-Kette 2.

Schritt 4

Mustermaschen im Ring stricken (zB 6 HStb).

Schritt #5

Ziehen Sie den Fadenschwanz. Es wird nur 1 Schlaufe einziehen (nur leicht ziehen). Ergreifen Sie die Schlaufe, die einzieht, und ziehen Sie daran, um die andere Schlaufe festzuziehen. Als nächstes ziehen Sie den Schwanz fest, so dass beide Schlaufen eng anliegen.

Schritt #6

Masche in die erste M zum Verbinden ziehen.

Tipp #5 Farbwechsel

Häkeltipps & Tricks Farbe ändern

So ändern Sie die Farbe nahtlos in einer Reihe. Diese Technik kann verwendet werden, um die Farbe am Ende oder in einer Reihe zu ändern. Garn mitnehmen und bei Bedarf nahtlos wechseln. Schau jetzt 09:40Farbwechsel.

Schritt 1

Letzten Umschlag der Masche mit neuer Farbe durchziehen.

Schritt 2

Das Maschenmuster über die Fadenenden stricken, während Sie gehen. Auf diese Weise können Sie die Farbe nach Bedarf ändern.

Schritt 3

Letzten Umschlag der Masche mit der Startfarbe durchziehen.

Tipp #6 Nahtloses Verbinden

Häkeltipps & Tricks nahtloses Verbinden

Wenn Sie Ihre Arbeit beenden, führen Sie statt einer Stichnaht eine nahtlose Verbindung durch. Diese Technik erzeugt einen falschen Stich, der sich nahtlos in eine Reihe oder Runde einfügt. Schau jetzt 12:06Nahtloses Verbinden.

Schritt 1

Garn abnähen.

Schritt 2

Mit der Garnnadel den Schwanz unter beide Maschen der ersten Masche weben.

Schritt 3

Mit der Garnnadel das Schwanzende nur unter die hintere Masche der letzten Masche flechten. Enden einfädeln.

Tipp #7 Startkette

Häkeltipps & Tricks

Wenn Sie in eine Startkette einarbeiten, arbeiten Sie Ihre erste Reihe in das hintere Bein oder den Höcker der Masche ein. Dadurch entsteht eine schöne saubere Kante, bei der beide Maschen des Stichs freiliegen. Es erleichtert auch das Einarbeiten bei der Fertigstellung von Kanten oder einer Umrandung. Schau jetzt 14:24Startkette.

Schritt 1

Machen Sie eine Startkette beliebiger Länge.

Schritt 2

Drehen Sie die Startkette so, dass Sie die hinteren Höcker sehen können.

Schritt 3

Die erste Maschenreihe durch das hintere Bein (Höcker) jeder Kette vervollständigen.

Tipp #8 Stichzählungen

Häkeltipps & Tricks

Wenn Sie ein Anfänger sind und Schwierigkeiten haben, die Maschenzahl in jeder Reihe gleich zu halten, wird diese Technik Sie auf dem richtigen Weg halten. Fügen Sie an der ersten und letzten Masche jeder Reihe einen Markierer hinzu. So verpassen Sie keinen Stich. Schau jetzt 16:20Stichzählungen.

Tipp #9 Gerade Kanten

Häkeltipps & Tricks

Diese Technik hilft dabei, deine Kanten gerade zu halten. Es verhindert auch eine große Lücke, wenn Sie eine Umrandung um Ihr Stück herum arbeiten. Schau jetzt 18:23Gerade Kanten.

Muster Nr. 1

Das Muster unten wird in festen Maschen mit einer Anfangskette von 3 gehäkelt.

Muster #2

Das Muster oben wird ebenfalls in Stäbchen gehäkelt, jedoch mit einer Anfangskette von 1. Dadurch bleiben die Kanten gerade.

Tipp #10 Fixiermarkierungen

Häkeltipps & Tricks

Wenn Sie mit der Arbeit an einem Projekt fertig sind, gibt es nichts Schlimmeres, als es in Ihrer WIP-Tasche aufzulösen. Um dies zu verhindern, fügen Sie am letzten Stich Ihrer Arbeit einen Verschlussstichmarker hinzu. Sie können daran ziehen, und es wird nicht rückgängig gemacht. Schau jetzt 20:33​ Markierungen verriegeln.

Tipp #11 Hakenarten

Die Stärke kann je nach Hakenmarke und -stil variieren, auch wenn sie die gleiche Hakengröße haben. Verwenden Sie denselben Haken, um die Anzeige während eines Projekts konsistent zu halten. Ich füge meiner WIP-Tasche gerne eine Notiz hinzu, in der ich die Hakengröße, Marke, den von mir verwendeten Hakenstil und meine Musterstärke angibt. Schau jetzt 21:24Hakenstile.

Tipp #12 Foundation-Stiche

Häkeltipps & Tricks

Bei vielen Mustern beginnen Sie ein Projekt mit Grundstichen. Wenn Sie diesen Stich erstellen, arbeiten Sie die Grundkette und nähen gleichzeitig. Dies schafft eine schöne dehnbare Grundlage für Ihr Projekt und hat eine schöne Kante, die beide Maschen des Stichs zeigt. Schau jetzt 22:34Grundstiche.

Schritt 1

Kette 2. Drehen Sie die Startkette so, dass Sie den hinteren Höcker sehen können.

Schritt 2

Führen Sie den Haken durch die hintere Schlaufe und den hinteren Höcker (Bein) der Kette. Garn über (yo) und eine Schlaufe hochziehen. Jo und ziehe durch eine Schlaufe (Grund-Lm), Jo und ziehe durch beide Schlaufen, um eine fM zu vervollständigen.

Schritt 3

Drehen Sie die Arbeit, stecken Sie den Haken durch die Fundamentkette und den Rückenhöcker, indem Sie Schritt 2 wiederholen.

Tipp #13 Maschen zählen

Beim Zählen langer Maschen ist es eine gute Idee, mit Maschenmarkierern zu markieren. Markiere alle 20 Maschen oder so. Auf diese Weise müssen Sie, wenn Sie den Überblick verlieren, nur bis zur letzten Markierung zurückgehen. Schau jetzt 25:38Zählen von Stichen.

Tipp #14 Waage

Ich verwende eine Skala für jedes Muster, das ich entwerfe. Diese Tipps sind hilfreich für Designer, Tester und Häkeler. Schau jetzt 26:25Waage wiegen.

Tipp 1

Wenn ich vergesse, wie viele Knäuel ich für ein Projekt verwendet habe, wiege ich mein fertiges Projekt einfach in Gramm ab. Ich dividiere dann die Gesamtgrammzahl durch die Grammzahl auf einer Kugel, um die Gesamtzahl der verwendeten Kugeln zu bestimmen.

Tipp #2

Um festzustellen, wie viel Gramm Sie von einem Wollknäuel verbraucht haben. Wiegen Sie das restliche Garn. Nehmen Sie die gesamten Gramm auf einer Kugel und ziehen Sie die verbleibenden Gramm ab. Dies wird Ihnen sagen, wie viel Gramm Sie verwendet haben.

Tipp #3

Wie viel Garn Sie für ein Projekt benötigen. Machen Sie ein Muster und wiegen Sie es. Beispielsweise; Sie machen eine Decke 50 „x 60“. Nehmen wir an, Ihr Muster ist 4 „x 4“ groß und wiegt 20 Gramm. Der Bereich ist 16. Jetzt rechnen wir 20g/16a = 1,25

Decke – 50×60 = 3000a x 1,25 = 3750 Gramm benötigt.

Tipp #15 Filzen verbinden

Häkeltipps & Tricks

Die Filzverbindung ist eine Technik, mit der Sie Wolle (tierische Fasern) verbinden können. Testen Sie das Garn, um sicherzustellen, dass es funktioniert, bevor Sie sich einem Projekt anschließen. Superwash-Wolle eignet sich nicht für diese Technik. Schau jetzt 28:02Filzen verbinden.

Schritt 1

Trennen Sie die Enden der Fasern 3-4″.

Schritt 2

Befeuchten Sie die Enden mit einer Sprühflasche.

Schritt 3

Reiben Sie die Enden mindestens eine Minute lang kräftig zwischen den Händen zusammen. Fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu. Hitze und Reibung verschmelzen die Enden. Es sieht aus wie Filz und verbindet nahtlos Garnknäuel.

Ich hoffe, Ihnen gefallen meine Top 15 Häkeltipps und -tricks. Das digitale PDF Häkeltipps & Tricks EBook können Sie HIER erwerben. Oder Melden Sie sich für meinen Newsletter an und erhalten Sie ihn KOSTENLOS.

Du könntest auch meine Serie zum Häkeln lernen lieben

Weitere Designs von MJ’s Off The Hook Designs finden Sie unter

unsere Ravelry, Etsy, LoveCrafts, oder WeCrochet Geschäft. Schauen Sie sich unsere Facebook und Instagram zur täglichen Inspiration!

Happy Hooking MJ

*Dieser Beitrag enthält kostenlose Affiliate-Links!

About admin

Check Also

Was Sie brauchen, um zu beginnen

Teilen ist Kümmern! Ich bin Ich freue mich sehr, mit Ihnen ein neues Gastposter zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.